Mit 7 Lehrgangsteilnehmern stellte der BSC einen großen Anteil der motivierten Truppe, die sich von Danny Steenackers, dem Beauftragten für Behindertensport des HJJV Tipps und Tricks für die Verteidigung mit einer Seh- oder Gehbehinderung holten.

In entspannter Atmosphäre, noch aber ohne Teilnehmer, die selbst eine Beeinträchtigung aufweisen, erläuterte Danny, wie man sich mit körperlichen Einschränkungen dennoch verteidigen kann. Selbst einmal auszuprobieren, wie die Einschränkung sich anfühlt, war dabei ein wichtiger Schritt für die Teilnehmer, daher wurde viel mit Krücken, Rollstühlen und Augenbinden gearbeitet.

Auch erste Übungen, wie man z.B. einem Nicht-sehenden eine Übung erklären und erläutern kann, wurden durchgeführt und waren für die zahlreichen anwesenden Trainer/innen sehr aufschlussreich.

Ein schöner inhaltlicher Bericht zu einzelnen Techniken findet sich im Ju Jutsu Journal 12/2016, den Bericht des Ausrichters (mit Bildern) hier.

 

 

In ungewohnter Umgebung, der schönen Halle der Gesamtschule am Richtsberg, fand der diesjährige LTL Jiu Jitsu mit Christopher Müller statt.

Zum ersten Mal bot der BSC Samurai einen Frauenselbstverteidigungkurs in Kooperation mit der VHS an. Hierbei lief die Anmeldung lief über die VHS und Organisation, Inhalte etc. über uns.

Zehn Prüflinge erreichten am Samstag den nächsten Kyu.

Am 7.4. besuchte uns Benjamin Kaiser als freier Mitarbeiter der OP. Er hat sich viel Zeit genommen, unser Training und uns kennen zu lernen und hat untenstehenden schönen Artikel verfasst!

Newsletter

Noch nicht auf unserem Emailverteiler?

Dann melde dich fix hier an!

Zum Telegram-Info-Kanal geht es hier.

 

Smile

Du kannst uns, wenn du bei dem großen Online-Kaufhaus einkaufen solltest, dort unterstützen:

https://smile.amazon.de/ch/31-250-50768

Facebook Image

Login Form

Please read this before registering.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com
Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.